Fresh.
Let's get started

Auto. Handy. Gutes Wetter.

Eigentlich fehlt es mir an nichts. Aber ich bin immer noch so unausgeglichen. Der Bogen sollte wieder nach oben gehen, anstatt dessen werd ich nur zickiger. Manchmal gehe ich mir selbst auf die Nerven.

Wenn ich will, dass etwas passiert, muss ich mich bewegen und dafür sorgen, dass was passiert.

Wieso bin ich dennoch so antriebslos?

Ich bin widersprüchlich.

 

Whatever. Ich freu mich jetzt einfach auf heute Abend. Grillen mit Freunden. Da kann theoretisch nichts schlimmes passieren.

11.4.09 13:31


Werbung


Neu

Ich muss etwas verändern. Etwas neues anfangen. Etwas ausprobieren.

Habe heute gleich angefangen und auf einer Kiste die "Strickliesel" ausgekramt. Ich wollte schon immer wissen, wie dieses Ding funktioniert. Mit google schnell rausgefunden und ich muss sagen, es ist ganz lustig. Hihi. Schon mal etwas kleines entdeckt.

29.3.09 18:10


Augenblick

Ein Moment. Drückt sich wie ein Stempel ins Gedächnis. Und wird nie wieder verschwinden.

Süß und quälend. Schön, mit einem bitteren Beigeschmack. Lächeln, aber es fühlt sich an wie weinen.

Ein Märchen entsteht.

Es könnte auch nur ein Traum gewesen sein.

 

Was wäre, wenn...

25.3.09 21:57


Versus

Mein Fahrlehrer meinte, dass Frisuere arrogant sind und sich nicht richtig für die Kunden interessieren, und dass Fahrlehrer die eigentlichen Seelsorger sind.

Das glaub ich nicht. Jedenfalls ist meine Friseurin tausend mal besser und netter als die da.

 

Ich glaube, ich steigere mich in etwas rein. Aber ich würde ihn so gerne wiedersehen.

 

Eigentlich ist sie nett, zuvorkommend, sozial, tolerant... eine ideale Freundin. Sollte man denken. Doch wichtiger als anderen zu helfen, ist, dass ihr geholfen ist. Darum ist sie wahrscheinlich so eine schlechte Zuhörerin.

Soll man so etwas sagen, oder lieber nicht? Ich kritisiere sie, glaube ich, eh andauernd. Schlecht. Fragt sich nur, von ihr oder von mir?

23.3.09 19:55


Verpasst

Verdammt. Nett, hilfsbereit und sieht nicht schlecht aus. Und das einzige, was ich von ihm weiß, ist, dass er aus Amberg kommt. Und nicht mal das muss 100% stimmen. Dabei waren wir mind. 3 Stunden zusammen auf dem Konzert. Nur weil ich mein Maul nicht aufreißen konnte. Verdammt!

10 Minuten sind noch genug Zeit, um alles in den Sand zu setzen. Manchmal könnte ich mich so schlagen...

Ich könnte ihn suchen. Aber ich weiß nicht, was ich mache, wenn ich ihn gefunden hab.

Imagewechsel. Haare anders. Klamotten anders. Hoffentlich dann auch Persönlichkeit anders. Besser.

21.3.09 12:29


April

Mein Kopf ist voll, mein Herz ist leer. Mein Magen auch. Sushi wäre lecker.

Das Wetter weiß auch nicht, was es will. Es scheint die Sonne, regnet, stürmt, schneit, windet. Alles gleichzeitig und gar nicht. Wenn ich aus dem Fenster schaue regnet es. 3 Meter dahinter scheint mir die Sonne durch den Regenvorhang ins Gesicht. Es ist kalt und warm. Aprilwetter. Im März.

Everything is just so troublesome. It bothers me. I wish I could skip this week.

I feel like we could be really awesome together.

Die Zeit ist zu schnell und zu langsam. Sie fließt durch meine Hand. Wenn ich zupacke, ist da nichts.

17.3.09 20:14


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]